Anmelden
Dauerhaft anmelden
Newsletter abonnieren
Der Newsletter ist kostenlos. Ihre E-Mailadresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Aktion
Alle privaten Weinliebhaber, die sich bei Wein-Plus registrieren, erhalten spätestens nach 14 Tagen einen exklusiven Einkaufsgutschein über 30,- Euro, der bei Vicampo.de eingelöst werden kann.
Infos über Wein-Plus
Mitgliedschaft
Hilfe
Impressum
Presse
Über Wein-Plus
Kontakt
Werbung (Info):

BEST OF

Artikel
Rubrik: BEST OF
28.08.2014
Rotweine der Loire
Die Heimat des Cabernet Franc
von Marcus Hofschuster


Die Rotweine der Loire sind deutlich weniger bekannt und verbreitet als die Weißen. Die mit Abstand wichtigste Sorte hier ist der Cabernet Franc, aus dem einerseits jung zu trinkende, herb-fruchtige Alltagsweine produziert werden, in einigen Appellationen wie Chinon, Bourgueil oder Anjou aber auch tiefgründige, kühle, nach schwarzen Johannisbeeren, Kirschen und Paprika duftende Tropfen, die oft Jahre benötigen, um sich in ihrer ganzen Pracht zu entfalten. Wie schon bei den Weißweinen können wir auch bei den Roten und Rosés nur einen Überblick über die Stile und Qualitäten anbieten, da nicht alle Betriebe unserer Einladung gefolgt sind. Rund 50 Weine haben wir für dieses BEST OF probiert.


Weiter...

28.08.2014
Weißweine der Loire
Die Drei vom langen Fluss
von Marcus Hofschuster


Die Loire ist lang; rund 1.000 Kilometer legt sie vom Zentralmassiv bis an den Atlantik zurück. Entsprechend vielfältig ist das Weinangebot. Dabei bestimmen im Weißweinbereich lediglich drei Rebsorten das Bild: Melon de Bourgogne, Sauvignon Blanc und Chenin Blanc. Wir haben die Produzenten der Loire breitflächig eingeladen, uns ihre Weine vorzustellen. Dabei war von Anfang an klar, dass nur ein Teil der Erzeuger unserer Einladung folgen würde. Rund 150 Weißweine konnten wir am Ende für dieses BEST OF probieren und verschaffen Ihnen so hoffentlich dennoch einen guten Überblick über Stile und Qualitäten der stillen und schäumenden Weine der Loire.


Weiter...

14.07.2014
Rote Cuvées aus Österreich
Schoko-Marmeladen auf dem Rückzug
von Marcus Hofschuster


Zweigelt, Blaufränkisch und St. Laurent sind die Rotweinsorten, mit denen Österreich derzeit seine größten Erfolge feiert. In den roten Cuvées des Landes ist vor allem der Zweigelt allgegenwärtig, der sich auch den seit langem eingewanderten französischen Sorten – allen voran Cabernet Sauvignon und Merlot, aber auch Syrah, Pinot Noir und Cabernet Franc – immer wieder als idealer Verschnittpartner erweist. Auch wenn die Solisten unter den österreichischen Rotweinen inzwischen die größere Aufmerksamkeit erfahren, können die Cuvées des Landes nach wie vor großartig sein und es ohne weiteres mit internationalen Spitzengewächsen aufnehmen. Rund 130 Weine haben wir für dieses BEST OF probiert.


Weiter...

03.04.2014
Carnuntum
Die Zweigelt-Hochburg
von Marcus Hofschuster


Das kleine Weinbaugebiet Carnuntum zieht sich vom Wiener Stadtrand im Osten bis an die slowakische Grenze an der Donau entlang und reicht im Süden bis ans Leithagebirge. Außerhalb Österreichs sind die besten Weine und Produzenten oft besser bekannt als das Gebiet selbst, das man eher mit dem benachbarten Burgenland in einen Topf wirft als mit anderen niederösterreichischen Weingebieten. Das dürfte auch daran liegen, dass hier, wie im Nachbargebiet, die Rotweine den Ton angeben.


Weiter...

26.02.2014
Steiermark
Das Gesetz der Serie
von Marcus Hofschuster


Wer als Liebhaber erstklassiger Weißweine heute die Steiermark noch immer nicht nicht auf seiner Rechnung hat, bringt sich um den Genuss einiger der feinsten Sauvignons, Muskateller, Traminer und Burgunder, die man überhaupt finden kann. Immer wieder einmal begegnet man dem Vorurteil, die steirischen Lagenweine seien besonders schwer und holzbetont, doch dieser Stil gehört bei den guten Betrieben des Gebiets (und das sind eine Menge) fast durchweg der Vergangenheit an. Heute konzentriert man sich fast überall auf Tiefe, Komplexität und Finesse. Gut 400 Weine haben wir für dieses BEST OF probiert, die absolut besten von ihnen finden Sie in unserem PDF; doch auch unterhalb der Spitze lohnt sich die nähere Beschäftigung mit den steirischen Gewächsen.


Weiter...

31.01.2014
Barbaresco
Kraft und Rasse
von Marcus Hofschuster


Barbaresco ist neben Barolo die zweite legendäre Appellation für ausschließlich aus Nebbiolo erzeugte Rotweine im Piemont. Auch er gehört zu den kräftigsten und tanninreichsten Weinen überhaupt, tritt dabei aber kaum je so massiv auf wie sein Nachbar. Auch bei identischen Alkoholgraden wirkt ein Barbaresco fast immer etwas leichter und aufgrund der auch in seiner Jugend schon ein wenig milderen Tannine früher zugänglich als ein Barolo vergleichbarer Güte. Wie bei allen Nebbiolo-Weinen sorgt zudem auch hier eine gesunde Säure zusammen mit den ausgeprägten Tanninen dafür, das selbst ausgesprochen kräftige Vertreter kaum jemals schwer oder gar plump wirken. Erstklassiger Barbaresco kann eine Balance aus Kraft und Finesse, aus zupackender Rasse und Geschmeidigkeit erreichen, wie sie in der Weinwelt selten zu finden ist.


Weiter...

18.12.2013
Languedoc-Roussillon
Größe in jeder Hinsicht
von Marcus Hofschuster


So umfangreich das Anbaugebiet im Süden Frankreichs ist, so vielfältig sind die Weine. Berühmt ist die Gegend natürlich für ihre schweren Rotweine, vor allem das Roussillon auch für alkoholstarke, süße Vins Doux Naturels in Rot und Weiß, deren Gärung durch die Zugabe von Branntwein gestoppt wird, bevor aller Zucker vergoren ist. Daneben finden sich hier aber auch erstaunlich feine, elegante und häufig überaus mineralische Weiß- und Rotweine, die man in dieser heißen Region nicht so ohne Weiteres vermutet hätte – und das, obwohl sie die Güte der besten Burgunder erreichen können. Insgesamt haben wir für dieses BEST OF rund 350 Weine probiert.


Weiter...

09.12.2013
Südtirol
Paradiesische Zustände
von Marcus Hofschuster


Nur wenige Weingegenden der Welt können heute eine ähnliche Qualitätsdichte vorweisen wie Südtirol. Längst gilt die Region als Weißwein-Mekka Italiens, in dem selbst aus anderswo belächelten Rebsorten wie Müller-Thurgau oder Kerner charaktervolle Tropfen produziert werden. Bei den Roten leistet man hier inzwischen ganz Ähnliches mit Lagrein und Vernatsch. Gerade Letzterer ist heute ein sorgsam gepflegtes Kulturgut, das ungeahnte Finessen erreichen kann. Auch was die Güte der Genossenschaften angeht, ist Südtirol derzeit unschlagbar. Betrachtet man nun auch noch das kulinarische Angebot der Region, bleibt einem nur übrig zu sagen: Man lebt hier in einem Paradies.


Weiter...

29.11.2013
Kamptal
Viel Dynamik in der Spitze
von Marcus Hofschuster


Auch im Kamptal war 2012 eindeutig das Jahr des Grünen Veltliners, allerdings kommt uns der Abstand zu den Rieslingen hier nicht ganz so deutlich vor wie in manchen anderen Gebieten Niederösterreichs. Und auch hier deutet sich ein Wandel an: Die besten Weine sind heuer entweder von vornherein schlanker als in der jüngeren Vergangenheit üblich, oder sie verfügen bei aller Macht über so viel Feinheit und Frische, dass einem der Alkohol kaum auffällt. In beiden Stilrichtungen hat man 2012 so viel anspruchsvolles Trinkvergnügen wie selten. Für dieses BEST OF haben wir über 130 Weine verkostet.


Weiter...

13.11.2013
Grosses Gewächs
Die GG-Verkostungssaison 2013
von Marcus Hofschuster


Für die Grossen Gewächse haben wir zwei BEST OFs erstellt: eins für die Weißweine und eins für die Rotweine. Beide fassen wir hier in einem Magazinartikel zusammen. 2012 brachte nicht nur eine außergewöhnlich lange Reihe erstklassiger trockener Rieslinge hervor, auch stilistisch ist das Jahr ein Meilenstein. Bei den fränkischen Silvanern schwanken die Qualitäten ebenso stark wie ganz allgemein bei den Burgundersorten, für die 2012 weniger ideale Voraussetzungen bot. Bei den Rotweinen scheinen sich derzeit zwei Lager immer weiter voneinander zu entfernen: Auf der einen Seite werden die Weine immer feiner, eigenständiger und  charaktervoller, und das relativ unabhängig vom jeweiligen Alkoholgehalt; die andere Seite setzt weiterhin auf hohen Alkohol, teils überreifes Traubenmaterial und viel Holz. Einen festen Platz unter den deutschen Spitzenrotweinen hat inzwischen der Lemberger eingenommen. Insgesamt haben wir knapp 400 Grosse Gewächse probiert.


Weiter...

17.10.2013
Wachau
Zurück zu alten Tugenden
von Marcus Hofschuster und Carsten M. Stammen


Viele Weinfreunde haben heute ein eher ambivalentes Verhältnis zu den Weinen der Wachau. Nach wie vor genießt das Gebiet einen fast schon legendären Ruf als Wiege des modernen trockenen Weißweins von Weltklasse in Österreich. Gleichzeitig wurden die Weine in den letzten Jahren vielen Weinliebhabern zu schwer. Diese Zeiten scheinen jedoch vorbei zu sein. Wir haben für dieses BEST OF rund 200 Weine probiert und die Wachau gleichzeitig zum Oktober-Thema unserer Reihe “Österreich im Fokus” gemacht.


Weiter...

16.08.2013
Nero d'Avola aus Sizilien
Der schwarze Rote von der grünen Insel
von Marcus Hofschuster


Nero d’Avola ist die mit Abstand wichtigste rote Sorte in Sizilien, wo sie auf stolzen 18.000 Hektar Rebfläche steht. Sie ist mit ihrer ganz eigenen Aromatik, ihrer manchmal etwas kompottig wirkenden, dunklen Frucht und den fast allgegenwärtigen pfeffrigen Aromen, zu denen sich oft leicht fleischige Töne sowie Lakritz und Bitterschokolade gesellen, nahezu unverwechselbar. Die Bandbreite der Sorte ist groß und reicht von recht kühlen und zart säuerlichen, dabei häufig ausnehmend süffigen Alltagsweinen bis zu schweren, warmen und alkoholreichen Tropfen. Wir haben für dieses BEST OF fast 120 Rotweine aus Sizilien verkostet, die ausschließlich oder hauptsächlich aus Nero d’Avola gekeltert wurden.


Weiter...

05.07.2013
Autochthone weiße Sorten Siziliens
Vulkan kann!
von Marcus Hofschuster


Wer in Sizilien aufgrund dessen südlicher Lage eher schwere und füllige Weine erwartet, wird überrascht sein, wie elegant viele der trockenen Weißweine der Insel ausfallen. Aus der recht breiten Palette einheimischer Rebsorten entstehen zumeist eher mittelgewichtige, zurückhaltend fruchtige, oft relativ elegante und animierend feinwürzige Weine, die exzellente und vielseitige Essensbegleiter abgeben können. Nicht immer ist es einfach, die Sorten Catarratto, Grillo, Inzolia, Carricante oder Albanello blind zu unterscheiden. Oft hängt der Geschmack der Weine mehr vom Ausbau oder von ihrer Herkunft ab. Unverwechselbar ist allerdings die Zibibbo, eine Muscat-Spielart, die sowohl im trockenen als auch im süßen Bereich (vor allem auf der Insel Pantelleria) mit ihrem ausgeprägten Aroma von getrockneten Zitrusfrüchten und ihren floralen Noten auffällt. Insgesamt haben wir für dieses BEST OF über 120 sizilianische Weißweine aus autochthonen Sorten probiert.


Weiter...

21.05.2013
Piemonteser Nebbiolo (ohne Barolo und Barbaresco)
Die noblen Unberühmten
von Marcus Hofschuster


Nebbiolo gehört sicherlich zu den spannendsten roten Rebsorten überhaupt, auch wenn sie außerhalb des Piemont und des Valtellina kaum anzutreffen ist. Gerade im Piemont gibt es allerdings weit mehr Herkunftsbezeichnungen für auf Nebbiolo basierende Rotweine als nur die berühmten Barolo und Barbaresco. Aus deren Schatten zu treten, ist für viele nur schon deshalb schwer, weil ihre Anbauzonen oft winzig und die produzierten Mengen eher klein sind. Dabei sind die Qualitäten dieser überwiegend noch sehr traditionell produzierten Weine häufig beeindruckend und die Preise vergleichsweise moderat, ebenso wie beiden gebietsübergreifenden Appellationen, in denen auch die “kleineren” Weine der Barolo- und Barbaresco-Produzenten zu Hause sind. Insgesamt haben wir für dieses BEST OF rund 200 Weine probiert.


Weiter...

12.04.2013
Chianti Classico
Klassiker mit vielen Gesichtern
von Marcus Hofschuster


Die gute Nachricht gleich vorneweg: Die durchschnittliche Qualität des Chianti Classico war vermutlich noch nie so gut wie heute. Es verwundert nur ein wenig, dass die Weine dieser DOCG, die zu den ältesten klar definierten Herkunftsregionen überhaupt gehört, häufig so gar keine klare Linie, keine identitätsstiftenden Gemeinsamkeiten zu haben scheinen. Doch auch hier scheint der Trend langsam in eine andere Richtung zu gehen. Nachdem man schon vor einiger Zeit damit begonnen hat, den Einsatz von Neuholz selbst bei den Riserve deutlich zurückzunehmen, werden die Weine vieler Produzenten inzwischen immer feiner und eleganter und nähern sich damit wieder dem Bild des feingliedrigen und doch charaktervollen Essensbegleiters, das wir uns gerne von einem Chianti Classico machen. Insgesamt haben wir für dieses BEST OF rund 250 Weine probiert.


Weiter...

13.03.2013
Chianti
Chianti für alle
von Marcus Hofschuster


Die Weine der gebietsübergreifenden DOCG Chianti sowie der um das zentrale Chianti-Classico-Gebiet angeordneten Satellitenappellationen Rufina, Colli Aretini, Colli Senesi, Montespertoli, Colline Pisane, Montalbano und Colli Fiorentini (in etwa im Uhrzeigersinn von Nordosten bis Nordwesten und Norden; alle ebenfalls DOCG) sind ebenso vielseitig wie die verschiedenen Regionen, aus denen sie stammen. Auch die besten Weine dieser Zonen sind oft ausgesprochen preiswert. Wir haben großflächig eingeladen, Proben für dieses BEST OF einzureichen, rund hundert Betriebe sind unserer Einladung gefolgt. Deren beste Weine stellen wir hier vor.


Weiter...

30.01.2013
Steirische Lagen- und Selektionsweine
In Vielfalt erstklassig
von Marcus Hofschuster


Die Steiermark gehört heute zweifellos zu den bedeutendsten Weißweinregionen überhaupt. Die weißen Lagen- und Selektionsweine des Gebiets halten darüber hinaus jedem Vergleich mit anderen Spitzenweinen der Welt stand. Fast konkurrenzlos ist allerdings die breite Palette an Rebsorten, mit denen hier erstklassige Ergebnisse erzielt werden. Sauvignon und Muskateller gibt es anders, aber nirgends besser, ähnlich sieht es mit den verschiedenen Spielarten des Traminers aus. Doch auch bei den Burgundersorten einschließlich des zwar oft als Synonym für Chardonnay verwendeten, aber eben doch nicht mit diesem identischen Morillon beansprucht die Steiermark einen Spitzenplatz mit oft höchst eigenständigen und nicht selten langlebigen Gewächsen. Über 130 Weine haben wir für dieses BEST OF verkostet.


Weiter...

19.12.2012
Barolo
Die erhabene Seite des Nebbiolo
von Marcus Hofschuster


Der Barolo sei der König der Weine, heißt es, und heute ist man mehr denn je geneigt, dem zuzustimmen. Nicht nur, weil er so majestätisch ist mit all seinem Reichtum, seinen massiven Tanninen und seiner Kraft. Er ordnet sich auch niemals unter. Guter Barolo lässt sich nicht nebenher trinken, er fordert Aufmerksamkeit, Geduld und Verständnis wie kaum ein anderer Wein auf dieser Welt. Vor allem seine Tannine werden oft missverstanden. Sie sind auch und gerade in erstklassigem Barolo häufig enorm präsent und schrecken unerfahrene Weintrinker eher ab. Dabei ist gesundes Barolo-Tannin niemals spröde, sondern straff und auf eine mundwässernde Art adstringierend. Ihm und der natürlichen Säure des Nebbiolo, aus dem ein Barolo zu 100 Prozent gekeltert sein muss, ist es zu verdanken, dass dieser mächtige Wein in den Händen guter Produzenten nie schwer wirkt, sondern rassig und aufregend – und das ungeachtet des Stils. Wir haben 245 Barolo probiert, davon etwa die Hälfte aus dem Jahrgang 2008, den Rest aus verschiedenen älteren Jahrgängen.


Weiter...

11.12.2012
Deutscher Spätburgunder
Eine Wiedergeburt
von Marcus Hofschuster


Das Erscheinungsbild des deutschen Spätburgunders befindet sich seit einigen Jahren in einem erfreulichen Wandel. Zwar sind die Zeiten der überreif-malzigen, alkoholischen und holzlastigen Karikaturen erstklassigen Burgunders noch längst nicht vorbei, aber mehr und mehr Produzenten besinnen sich auf die wahren Tugenden der Sorte und erzeugen mal kräftige, mal schlanke, aber vor allem feine, straffe und elegante Tropfen – mitunter in Qualitäten, die man in Deutschland seit der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts nicht mehr kannte. Wir haben für dieses BEST OF rund 1.100 Spätburgunder aus allen deutschen Anbaugebieten verkostet.


Weiter...

16.11.2012
Wachau
Viel mehr als Kraft und große Namen
von Marcus Hofschuster


Die Weine der Wachau sehen sich besonders in Deutschland in der letzten Zeit einigen Vorurteilen ausgesetzt. Sie seien durchweg zu mächtig, heißt es oft, und die allgegenwärtige Verwendung botrytisbefallener Trauben mache sie zusätzlich breit und verschleiere den Herkunftscharakter. Ja, viele Wachauer Spitzenweine sind ziemlich kräftig, aber die besten von ihnen verfügen gleichzeitig über enorme Komplexität, Tiefe und Feinheit. Von fehlendem Charakter kann keine Rede sein, zumal Botrytis bei den meisten Betrieben längst kein Thema mehr ist. Gleichzeitig gibt es aber kaum irgendwo sonst so gute, völlig trockene Weißweine mit einem vergleichbar niedrigen Alkoholgehalt. Insgesamt haben wir für dieses BEST OF rund 200 Weine aus dem Jahr 2011 sowie auch aus älteren Jahrgängen probiert.


Weiter...

16.10.2012
Grosses und Erstes Gewächs
Es geht auch ohne Komet!
von Marcus Hofschuster


2011 war ein Jahrgang mit Höhen und Tiefen. Frost, Hagel, früh einsetzende Fäulnis oder Gärprobleme machten vielen Produzenten zu schaffen. Auch die Großen Gewächse des Jahrgangs bilden diese Schwierigkeiten ab: Einige Betriebe blieben merklich unter ihrem gewohnten Niveau. Wo jedoch alles stimmte, bescherte der Herbst den Winzern Trauben in einer Qualität, wie sie sie noch selten – mancher spricht von nie – gesehen haben. Insgesamt haben wir für dieses BEST OF über 300 Weine probiert. Leider haben noch nicht alle Erzeuger ihre Weine eingesandt, doch wir versuchen wie immer, die noch fehlenden Spitzengewächse in den kommenden Wochen nachzuliefern.


Weiter...

22.08.2012
Südtiroler Weißweine
Auf bestem Weg zum Gipfel
von Marcus Hofschuster


Wir sind immer wieder erstaunt, mit welchen Riesenschritten die Qualitätsentwicklung in Südtirol vorangeht. Noch vor zehn Jahren musste man Südtirols Weißweine in der Mehrheit schnell trinken, weil sie schon im Winter ein Jahr nach der Lese matt wurden. Heute zeigt sich uns ein ganz anderes Bild. Schon die Basisweine verfügen inzwischen oft über Charakter und genug Substanz für mehr als ein Jahr Reife. Insgesamt haben wir für dieses BEST OF rund 400 Weine probiert.


Weiter...

02.07.2012
Weißweine des Friaul
Weiße Bodenschätze
von Marcus Hofschuster


Auch wenn es besonders in den deutschsprachigen Ländern aufgrund der dortigen Entwicklung der Weißweinqualitäten ein wenig in Vergessenheit geraten ist: Das Friaul ist nach wie vor ein Paradies für Weißweinfreunde. Selbstverständlich findet man auch hier große Mengen einfacher Alltagsweine, in der Spitze jedoch werden ganz und gar eigenständige, charaktervolle  und mitunter sogar äußerst langlebige Tropfen produziert. Insgesamt probierten wir für dieses BEST OF rund 400 Weine.


Weiter...

01.06.2012
Roussillon
Frankreichs heißer Süden
von Marcus Hofschuster


Das uralte Weingebiet im französischen Teil Kataloniens ist vor allem für seine Vins Doux Naturels berühmt. Es gibt sie unter verschiedenen Herkunftsbezeichnungen und in einer ganzen Reihe unterschiedlicher Stile. Deutlich unterschiedliche Charaktere weisen auch die überwiegend sehr kräftigen trockenen Rotweine auf, und auch die trockenen Weißen verdienen Aufmerksamkeit. Wir haben 204 Roussillon-Weine verkostet und stellen Ihnen die besten in unserer aktuellen Rankingliste vor.


Weiter...

20.04.2012
Cava
Schäumende Hochkultur
von Marcus Hofschuster


Cava hat eine für Schaumwein schon relativ lange Tradition, und angesichts seiner heutigen Qualitäten ist es schon verwunderlich, dass diese bereits vor 150 Jahren erstmals gekelterte spanische Spezialität außerhalb ihres Heimatlandes nicht wesentlich angesehener ist. Hochwertiger Cava erscheint meist ein wenig voluminöser als die Mehrheit der Champagner, ohne jedoch auch nur in Ansätzen breit oder schwer zu wirken. 83 Cava wurden für dieses BEST OF eingereicht, die besten von ihnen stellen wir hier vor.


Weiter...

23.03.2012
Soave
Der Unterschätzte
von Marcus Hofschuster


Wer Soave nur aus der Pizzeria um die Ecke oder aus dem Supermarktregal kennt, dürfte keine hohe Meinung von diesem berühmtesten aller italienischen Weißweine haben. Dabei sind die besten Weine alles andere als die dünnen alkoholischen Getränke, mit denen man Soave so gerne verbindet. Auf den Vulkangesteinsböden der besten, oft steilen und terrassierten Lagen entstehen unter den Herkunftsbezeichnungen Soave Classico DOC, Soave DOC und Soave Superiore DOCG im Idealfall feinaromatische Weine mit eher moderater Säure, mandelig-nussigen Tönen sowie Aromen von Zitrusfrüchten und Äpfeln, die aufgrund ihres zumeist knochentrockenen Stils vielseitige Essensbegleiter abgeben und mitunter erstaunlich gut reifen können. Der Recioto di Soave DOCG ist in Bestform ein hervorragender, langlebiger Dessertwein, der aus getrockneten Trauben produziert wird.


Weiter...

27.02.2012
Blaufränkisch
Die herbe Verführung
von Marcus Hofschuster


Der relativ spät reifende, vor allem im Burgenland und dem Carnuntum beheimatete Blaufränkisch ergibt im Idealfall überaus noble, ziemlich dunkle Weine mit eher kühlen Aromen, präsenten Tanninen und einem merklichen Säurebiss. Sein herber Charakter macht ihn zu einem exzellenten, vielseitigen Speisenbegleiter. In seiner Spitzenausprägung entwickelt der Blaufränkisch eine betörende Rasse, viel kühlen Saft und einen ungemein festen Bau, der die Weine ausgezeichnet reifen lässt. Wir haben 152 Blaufränkisch aus Österreich probiert und die besten in unserer Rangliste zusammengestellt.


Weiter...

14.01.2012
Rioja
Erfolgreich gegen den Strom
von Marcus Hofschuster


Die Rioja stemmt sich mit Erfolg gegen den Trend in Spanien, marmeladige, süßlich-holzige und alkoholische Allerweltsweine zu produzieren, die trotz stets wohlwollender Bewertung vor allem seitens amerikanischer Medien dem Ruf des spanischen Weinbaus derzeit erheblichen Schaden zufügen. Kaum eine Verkostung begeisterte uns im letzten Jahr derart wie diese.


Weiter...

14.12.2011
Brunello di Montalcino
Die Stunde des Aristokraten
von Marcus Hofschuster


Brunello di Montalcino ist alles andere als ein einfacher und leicht zugänglicher Wein. Ein erstklassiger Brunello ist ausgesprochen herb, oft kühl, sehr fest gewirkt und besitzt eine Frucht, die vielmehr fordert als schmeichelt. Nach einem qualitativen Auf und Ab um die Jahrtausendwende, das vermutlich nicht zuletzt dem zu schnellen Anstieg von Rebfläche und Produzentenzahl geschuldet war, erlebt der Brunello di Montalcino mit dem 2006er einen prachtvollen Jahrgang. Wohl noch nie waren so viele Weine so gut. Dabei geben sich viele der probierten Brunello derzeit trotz Belüftung noch recht zugeknöpft. Wir trauen so manchem eine weitere Steigerung mit einigen Jahren Flaschenreife zu.


Weiter...

16.11.2011
Rote Südtiroler
Tiroler Sorten schärfen Profil
von Marcus Hofschuster


Die Rotweine Südtirols lassen sich – von wenigen Ausnahmen abgesehen – grob in fünf Kategorien einordnen: Vernatsch, Lagrein, Cuvées, Cabernet/Merlot und Blauburgunder. Wir haben für unser aktuelles BEST OF die Rotweine fast aller wichtigen Produzenten des Gebiets probiert und bewertet. Vor allem bei den einheimischen Sorten stellen wir schon seit einiger Zeit eine stetige Qualitätssteigerung fest.


Weiter...

14.10.2011
Große und Erste Gewächse - die Roten aus 2009
Triumph der Finesse
von Marcus Hofschuster


Das letzte Jahrzehnt bescherte den deutschen Rotweinproduzenten eine ganze Reihe exzellenter Jahrgänge, aber 2009 dürfte sie alle noch einmal übertreffen. Wir können uns an keinen Jahrgang erinnern, aus dem wir so viele finessenreiche, komplexe und charaktervolle Weine probieren durften.


Weiter...

23.09.2011
Große und Erste Gewächse - die Weißen aus 2010
Herausforderung angenommen!
von Marcus Hofschuster


2010 wird sicher nicht als großer Jahrgang in die Geschichte eingehen. Demjenigen jedoch, der sich beim Weinkauf von pauschalen Jahrgangsbeurteilungen leiten lässt, entgehen manchmal die besten Tropfen. Denn nicht selten sind es gerade die schwierigeren Jahre, die viele Produzenten erst zu Höchstleistungen herausfordern. Das gilt auch für 2010, einen Jahrgang, dem man im letzten Herbst wohl kaum zugetraut hätte, eine derartig breite Palette erstklassiger, bisweilen großartiger Weine hervorzubringen, wie wir sie für dieses BEST OF probierten.


Weiter...

22.08.2011
Franciacorta
Champagner-Konkurrenz aus Norditalien
von Marcus Hofschuster


Man muss sich wundern, warum die Weine der Franciacorta nicht deutlich bekannter sind. Wir kennen kaum ein Weingebiet, in dem es so schwer ist, eine Enttäuschung zu erleben. Das Durchschnittsniveau dieser lombardischen Schaumwein-Appellation ist selbst bei den Basisversionen so hoch, dass man hier fast blind einkaufen kann. Wir haben 115 Franciacorta DOCG probiert und die besten dieser Auswahl für Sie zusammengestellt.


Weiter...

26.07.2011
Sauvignon Blanc in Deutschland
Der verlorene Sohn kehrt zurück
von Marcus Hofschuster


In nur wenigen Jahren hat sich der Sauvignon Blanc in Deutschland zu einer regelrechten Modesorte entwickelt. Inwischen werden von mehr als 500 Produzenten weit über 500 Hektar dieser Sorte kultiviert – Tendenz stark steigend. Auch wenn mancher Purist über den vermeintlichen Neuzugang im deutschen Rebsortenspiegel unkt, hat der Sauvignon in Deutschland nicht nur eine jahrhundertelange Tradition, sondern auch wieder beste Chancen, sich unter den noblen Sorten im Land einen festen Platz zu sichern.


Weiter...

27.06.2011
Premiere "BEST OF"
Klassische Steirer
von Marcus Hofschuster


Die österreichische Steiermark sorgte schon mehrfach für Aufsehen, weil manche der gewichtigen Lagenweine dieser schönen Region in internationalen Vergleichsverkostungen höchste Preise abräumten. Bei den Weinfreunden ist die Region aber eher für ihre unkomplizierten, knackigen, mal eleganten, mal rassigen Basisweine beliebt. Wir haben 136 dieser trockenen, frischen Weißweine des neuen Jahrgangs probiert.


Weiter...

BEST OF
Rotweine der Loire - Die Heimat des Cabernet Franc Weiter ...
Weißweine der Loire - Die Drei vom langen Fluss Weiter ...
Rote Cuvées aus Österreich - Schoko-Marmeladen auf dem Rückzug Weiter ...
Carnuntum - Die Zweigelt-Hochburg Weiter ...
Steiermark - Das Gesetz der Serie Weiter ...
Barbaresco - Kraft und Rasse Weiter ...
Languedoc-Roussillon - Größe in jeder Hinsicht Weiter ...
Alle Beiträge

Nachrichten
08.09.2014: Premiere der „Nürnberger Weininseln“ Weiter ...
02.09.2014: Zwei Tage für Wein aus Spanien Weiter ...
14.08.2014: Österreichs Winzer können Nachhaltigkeit selbst testen Weiter ...
11.08.2014: w.i.n.e.FESTival begleitet Deutsches Weinlesefest Weiter ...
08.08.2014: Weininstitut München bietet WSET-Kurse an Weiter ...
08.08.2014: Betriebsgröße deutscher Weingüter wächst Weiter ...
07.08.2014: Rheinland-Pfalz setzt Pheromonförderung fort Weiter ...
Alle Beiträge

Pressemitteilungen
17.09.2014: Die 9. Bozner Seligkeit, der Klassische St. Magdalener Weiter ...
15.09.2014: Premiumverkostung Bordeaux 1990-1999 Weiter ...
15.09.2014: 3 Gläser im Gambero Rosso für den Kalterersee 'Pfarrhof' 2013 Weiter ...
12.09.2014: Kellerei Andrian erobert östliche Märkte Weiter ...
09.09.2014: weinmahl mit Franz Josef Loacker Weiter ...
02.09.2014: Südtirol - Weinlese beginnt Weiter ...
01.09.2014: Unesco Weiter ...
Alle Beiträge

Neu auf Wein-Plus
Wein-Plus Convention - Über 5.500 Weinfreunde und Genießer kamen nach München Weiter ...
Wein- und Genussmesse - Wein-Plus Convention kommt nach München Weiter ...
Premiere in Frankfurt - Wein-Plus Convention startet mit großem Erfolg Weiter ...
Innovative Weinmesse - Wein-Plus Convention feiert Premiere in Frankfurt Weiter ...
Alle Beiträge

Weinregionen
Die Loire - Füllhorn im Herzen Frankreichs Weiter ...
Oltrepò Pavese - Das Burgund hinter dem Po Weiter ...
Cembra - Tal der Namenlosen Weiter ...
Ein echter Wiener - Wiener Gemischter Satz DAC Weiter ...
Languedoc-Roussillon - Der Reichtum des Südens Weiter ...
Alle Beiträge

Verkostung
Österreich im Fokus - Kremstal – Von Löss bis Urgestein Weiter ...
Österreich im Fokus - Wien und Wagram Weiter ...
Österreich im Fokus - Steiermark - Frisch, trocken, klassisch Weiter ...
Österreich im Fokus - Weinviertel – Im Land des Veltliners Weiter ...
Österreich im Fokus - Thermenregion - Lokalkolorit mit Vielfalt und Profil Weiter ...
Österreich im Fokus - Carnuntum - Rote Mehrheit Weiter ...
Österreich im Fokus - Burgenland - Zwischen Seewinkel und Eisenberg Weiter ...
Alle Beiträge

Personen
Angelo Gaja - "Weine müssen erzählt werden" Weiter ...
Albiera und Allegra Antinori - Trio di nobili - oder: Sangiovese fürs Volk Weiter ...
Jean-Pierre Cointreau - Leiser Auftritt, große Wirkung Weiter ...
Alle Beiträge

Rezensionen
Uwe Kauss: “Wein oder nicht sein” - Im Keller gefangen Weiter ...
Captain Cork – das ultimativ andere Weinbuch - Hart am Wind übers Weinmeer Weiter ...
André Dominé: „Wein Guide für Kenner“ - Alle Unklarheiten beseitigt – oder doch nicht? Weiter ...
André Dominé: „Wein“ - Weinwissen in der Magnum-Ausgabe Weiter ...
Alle Beiträge

Kolumne
Einfache Weine - „Das Gewöhnliche gibt Bestand, das Außergewöhnliche den Wert“ (Oscar Wilde) Weiter ...
Die Weinstraße - Elsass Weiter ...
Das Maß des Getränks - Benediktusregel Weiter ...
Die Online-Welle - Rabattschlacht Weiter ...
Weltmeisterlich - Argentinien Weiter ...
Wein in Zahlen erfasst - Die Statistik Weiter ...
Von großen und kleinen Weinen - Cederberg in Südafrika Weiter ...
Alle Beiträge

TV-Tipps
Das Weinfernsehprogramm - Die Übersicht für September 2014 Weiter ...
Das Weinfernsehprogramm - Die Übersicht für August 2014 Weiter ...
Das Weinfernsehprogramm - Die Übersicht für Juli 2014 Weiter ...
Das Weinfernsehprogramm - Die Übersicht für Juni 2014 Weiter ...
Das Weinfernsehprogramm - Die Übersicht für Mai 2014 Weiter ...
Das Weinfernsehprogramm - Die Übersicht für April 2014 Weiter ...
Das Weinfernsehprogramm - Die Übersicht für März 2014 Weiter ...
Alle Beiträge

Verkostungspakete
Verkostungspaket III/2014 - Sommer Weiter ...
Verkostungspaket II/2014 - Frühling Weiter ...
Verkostungspaket I/2014 - Winter Weiter ...
Verkostungspaket V/ 2013 - Weihnachten Weiter ...
Verkostungspaket IV/2013 - Südtirol Weiter ...
Alle Beiträge

Wissen
Bio, Orange, Amphore & Co. - Was ist Naturwein? Weiter ...
Die neue Verbraucherrechte-Richtlinie (VRRL) - Online-Shop-Betreiber müssen Widerrufsbelehrungen anpassen Weiter ...
Wein-Investment - Rise & Fall Weiter ...
Millésime Bio, ProWein, Vinitaly - Öko-Angebot auf Weinmessen wächst Weiter ...
Messebericht BioFach 2014 - Mehr Bio als Wein Weiter ...
Ökowein in Europa - Teil 4 - Die Schleusen sind offen Weiter ...
Verstöße gegen Weingesetz - Verfahren im Fall Schloss Schönborn weitet sich aus Weiter ...
Alle Beiträge

Promotion
Oltrepò Pavese - Pinot-Nero-Erzeuger auf der ProWein Weiter ...
Freude für Geist und Gaumen - Das WeinReich Rheinland-Pfalz Weiter ...
Ein Trentiner Juwel - Weingut De Tarczal in der Vallagarina Weiter ...
Alle Beiträge

Ins Netz gegangen
Top-Themen im August 2014 - Putins Wein-Politik, Messwein und Frankreichs Krankenhaus-Vinothek Weiter ...
Top-Themen im Juli 2014 - Frankreichs Alkoholpolitik, Entwicklungshilfe in China und Gefahr durch Insekten Weiter ...
Fußball-WM Spezial - Champagner-Monopol, brasilianischer Wein und ein italienischer Winzer Weiter ...
Top-Themen im Juni 2014 - Alkohol-Werbeverbot, VieVinum und Alternativen zur Wein-Schwefelung Weiter ...
Top-Themen im Mai 2014 - Klimawandel, Studien, deutsche Grand Crus und Mindestpreise für EU-Wein Weiter ...
Top-Themen im April 2014 - Romanée-Conti, Papierflaschen, Prosecco und wankende Weinführer Weiter ...
ProWein Spezial - Salzige Rieslinge, Speedtasting für Blogger und das unüberschaubare Messegelände Weiter ...
Alle Beiträge

Möchten Sie diese Information mit weiterführenden Links online lesen?
Dazu einfach auf www.Wein-Plus.eu oben rechts im Suchfeld den Infocode 4.0.28 eingeben.