• Deutsch |
  • Englisch (English)
Mitglied werden
Wenn Sie Wein wirklich lieben, laden wir Sie ein, Mitglied bei Wein-Plus zu werden. Genießen Sie eine Menge Vorteile in der Welt des Weines.
Anmelden
Angemeldet bleiben
Newsletter abonnieren

Erhalten Sie einmal im Monat die wichtigsten Neuigkeiten zum Thema Wein. Als Dankeschön senden wir Ihnen einen Gutschein von Vicampo über 30 Euro, der schon ab einem Einkaufswert von 90 Euro eingelöst werden kann.

Der Newsletter ist kostenlos. Ihre E-Mailadresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Neu bei Wein-Plus
Folgen Sie uns
Werbung (Info)
Diese Seite in einer anderen Sprache:

 Corked

Korkschmecker

Korkschmecker
Übersetzungen in andere Sprachen sind nur für Mitglieder verfügbar.

Bezeichnung (auch Korker, Korkgeschmack, Korkton) für einen gefürchteten schwereren Weinfehler, der in Österreich auch mit „der Wein stoppelt“ beschrieben wird. Er äußert sich durch muffigen, modrigen und chemischen Geruch nach nassem, faulendem Holz oder Leder. Der Geschmack ist unangenehm bitter und adstringierend (sind zwei unterschiedliche Effekte). Häufig kann der Fehler aber eher geruchlich wahrgenommen werden. Die den Fehler verursachenden chemischen Stoffe gelangen vom befallenen Korken in den Wein. Ein Kennzeichen des Weines ist mangelnde Frucht bzw. ein teilweise oder vollständig überdecktes Sortentypizität. Der unangenehme Abgang dauert lange nach. Bei einer höheren Weintemperatur tritt der Fehler stärker zutage.

...
Sie sehen hier eine verkürzte Form der Beschreibung. Die vollständige Beschreibung ist unseren Mitgliedern vorbehalten.

Möchten Sie diese Information mit weiterführenden Links online lesen?
Dazu einfach auf www.Wein-Plus.eu oben links im Suchfeld den Infocode 3.0.639 eingeben.