• Deutsch |
  • Englisch (English)
Mitglied werden
Wenn Sie Wein wirklich lieben, laden wir Sie ein, Mitglied bei Wein-Plus zu werden. Genießen Sie eine Menge Vorteile in der Welt des Weines.
Anmelden
Angemeldet bleiben
Newsletter abonnieren

Erhalten Sie einmal im Monat die wichtigsten Neuigkeiten zum Thema Wein. Als Dankeschön senden wir Ihnen einen Gutschein von Vicampo über 30 Euro, der schon ab einem Einkaufswert von 90 Euro eingelöst werden kann.

Der Newsletter ist kostenlos. Ihre E-Mailadresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Neu bei Wein-Plus
Infos über Wein-Plus
Folgen Sie uns
Werbung (Info)
Diese Seite in einer anderen Sprache:

 Lactones

Lactone

Lactone

Bezeichnung (auch Laktone) für innere Ester von Oxycarbonsäuren mit starkem, meist angenehmem Geruch; bei höherwertigen häufig nach Moschus oder Kokosnuss. Lactone spielen unter den flüchtigen Aromastoffen des Weines eine sehr wichtige Rolle, besonders die g-Lactone. Nach der Herkunft, der Eiche, werden sie auch als „Oak-Lactone“, oder nach dem Auftreten als „Whisky-Lactone“ bezeichnet. Lactone entstehen schon in den Trauben oder bei der Gärung, sowie beim Toasting von Eichenholz durch Abbau der Lipide. Speziell in Eichen aus dem französischen Bereich Allier oder aus Amerika sind sie bzw. die Vorstufe in größerem Umfang enthalten. Im Gegensatz zu anderen Substanzen wie zum Beispiel den Furfuralen, kommen sie bei ausgebr...
Sie sehen hier eine verkürzte Form der Beschreibung. Die vollständige Beschreibung ist unseren Mitgliedern vorbehalten.

Möchten Sie diese Information mit weiterführenden Links online lesen?
Dazu einfach auf www.Wein-Plus.eu oben links im Suchfeld den Infocode 3.0.9169 eingeben.