• Deutsch |
  • Englisch (English)
Mitglied werden
Wenn Sie Wein wirklich lieben, laden wir Sie ein, Mitglied bei Wein-Plus zu werden. Genießen Sie eine Menge Vorteile in der Welt des Weines.
Anmelden
Angemeldet bleiben
Newsletter abonnieren

Erhalten Sie einmal im Monat die wichtigsten Neuigkeiten zum Thema Wein. Als Dankeschön senden wir Ihnen einen Gutschein von Vicampo über 30 Euro, der schon ab einem Einkaufswert von 90 Euro eingelöst werden kann.

Der Newsletter ist kostenlos. Ihre E-Mailadresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Neu bei Wein-Plus
Folgen Sie uns
Werbung (Info)
Diese Seite in einer anderen Sprache:

 Moulis

Moulis

Moulis

Eine der sechs Gemeinden (neben Listrac-Médoc, Margaux, Pauillac, Saint-Estèphe und Saint-Julien) innerhalb des französischen Bereiches Médoc (Haut-Médoc), die eigene Appellationen sind und den gemeindenamen auf dem Flaschenetikett tragen dürfen. Der Name leitet sich von den zahlreichen früher hier betriebenen Wind- und Wassermühlen ab. Die auch als Moulis-en-Médoc bezeichnete Gemeinde ist mit rund 600 Hektar Rebfläche die kleinste aller sechs. Der Bereich bildet einen zwölf Kilometer langen und bis zwei Kilometer breiten, von Südwesten nach Nordosten verlaufenden Streifen zwischen Margaux und Saint-Julien. Der vorherrschende Boden besteht aus abgelagertem Kiesgestein auf einer sandigen Lehmschicht. Der Bereich liegt etwas weiter zurück von der ...
Sie sehen hier eine verkürzte Form der Beschreibung. Die vollständige Beschreibung ist unseren Mitgliedern vorbehalten.

Möchten Sie diese Information mit weiterführenden Links online lesen?
Dazu einfach auf www.Wein-Plus.eu oben links im Suchfeld den Infocode 3.0.3234 eingeben.