• Deutsch |
  • Englisch (English)
Mitglied werden
Wenn Sie Wein wirklich lieben, laden wir Sie ein, Mitglied bei Wein-Plus zu werden. Genießen Sie eine Menge Vorteile in der Welt des Weines.
Anmelden
Angemeldet bleiben
Newsletter abonnieren

Erhalten Sie einmal im Monat die wichtigsten Neuigkeiten zum Thema Wein. Als Dankeschön senden wir Ihnen einen Gutschein von Vicampo über 30 Euro, der schon ab einem Einkaufswert von 90 Euro eingelöst werden kann.

Der Newsletter ist kostenlos. Ihre E-Mailadresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Neu bei Wein-Plus
Folgen Sie uns
Werbung (Info)
Diese Seite in einer anderen Sprache:

 Netherlands

Niederlande

Niederlande
Übersetzungen in andere Sprachen sind nur für Mitglieder verfügbar.

Die Seemacht Holland (das Kernland der heutigen Niederlande) hatte im späten Mittelalter einen sehr großen Einfluss auf den Spirituosen- und Weinhandel. Ab dem Ende des 16. Jahrhunderts stieg Holland zur führenden Seemacht weit vor England, Frankreich, Portugal und Spanien auf. Um 1650 hatten die Holländer mit rund 10.000 Schiffen die größte Handelsflotte der Welt. Sie kauften überall in Europa alkoholische Getränke ein und brachten sie mit ihren Schiffen in ihre Kolonien nach Nordamerika, Ost- und Westindien, Ceylon, Neuseeland und Tasmanien. Ebenso waren sie Hauptversorger der europäischen Länder. Der Hafen Rotterdam entwickelte sich zu einem Hauptumschlagsplatz für Wein. Sie waren auch große Meister der Destillation und erzeugten in riesigen Mengen Genever und Brandy...
Sie sehen hier eine verkürzte Form der Beschreibung. Die vollständige Beschreibung ist unseren Mitgliedern vorbehalten.

Möchten Sie diese Information mit weiterführenden Links online lesen?
Dazu einfach auf www.Wein-Plus.eu oben links im Suchfeld den Infocode 3.0.3080 eingeben.