• Deutsch |
  • Englisch (English)
Mitglied werden
Wenn Sie Wein wirklich lieben, laden wir Sie ein, Mitglied bei Wein-Plus zu werden. Genießen Sie eine Menge Vorteile in der Welt des Weines.
Anmelden
Angemeldet bleiben
Newsletter abonnieren

Erhalten Sie einmal im Monat die wichtigsten Neuigkeiten zum Thema Wein. Als Dankeschön senden wir Ihnen einen Gutschein von Vicampo über 30 Euro, der schon ab einem Einkaufswert von 90 Euro eingelöst werden kann.

Der Newsletter ist kostenlos. Ihre E-Mailadresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Neu bei Wein-Plus
Folgen Sie uns
Werbung (Info)
Diese Seite in einer anderen Sprache:

 Parellada

Parellada

Parellada

Die weiße Rebsorte stammt aus Spanien. Synonyme sind Martorella, Moltonach, Montañesa, Montona, Montònec, Montònech, Montònega, Montòneo, Montònero, Parellada Blanc, Perellada, Verda Grossa. Sie war bereits im 14. Jahrhundert unter verschiedenen Namen in Aragonien weit verbreitet. Im 15. Jahrhundert bereitete der deutsche Arzt (Leibarzt der Königstochter Maria von Kastilien), Schriftsteller und Hobbyweinmacher Jaume Roig (+1478) einen Montònec-Weißwein, von dem König Juan II. (1378-1479) begeistert war. Gemäß 2013 erfolgten DNA-Analysen handelt es sich um eine vermutlich natürliche Kreuzung zwischen der spanischen Epero de Gall x unbekanntem Partner. Dies basiert allerdings auf nur 20 DNA-Markern (siehe dazu unter Molekulargenetik).

Die s...
Sie sehen hier eine verkürzte Form der Beschreibung. Die vollständige Beschreibung ist unseren Mitgliedern vorbehalten.

Möchten Sie diese Information mit weiterführenden Links online lesen?
Dazu einfach auf www.Wein-Plus.eu oben links im Suchfeld den Infocode 3.0.2676 eingeben.