• Deutsch |
  • Englisch (English)
Anmelden
Angemeldet bleiben
Newsletter abonnieren
Der Newsletter ist kostenlos. Ihre E-Mailadresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Neu bei Wein-Plus
Infos über Wein-Plus
Mitgliedschaft
Hilfe
Impressum
Presse
Über Wein-Plus
Kontakt
Folgen Sie uns
Werbung (Info)
Werbung (Info):
Diese Seite in einer anderen Sprache:

 Spätlesereiter

Spätlesereiter

Glossar-Begriff

Spätlesereiter

Volkstümliche Bezeichnung für das Standbild eines Reiters im Rheingauer Schloss Johannisberg (Rheingau). Der Reiter trägt eine große Weintraube in der Hand und symbolisiert die urkundlich nachgewiesene „Erfindung“ der Spätlese. Ab dem Jahre 1718 wurde in diesem Gebiet die Leseerlaubnis des Fürstbischofes zu Fulda durch den sogenannten Herbstkurier in schriftlicher Form überbracht. Im Jahre 1775 erfolgte dies an den (schon verzweifelten) Benediktiner-Pater Kellner der Propstei Johannisberg um 14 Tage zu spät. Es gibt zumindest zwei Versionen für den Grund der Verzögerung. Die erste besagt, der Fürstbischof sei auf der Jagd und deshalb für die Erlaubniserteilung nicht erreichbar gewesen. Die andere lautet, der Kurier sei von Räubern festgehalten word...
Sie sehen hier eine verkürzte Form der Beschreibung. Die vollständige Beschreibung ist unseren Mitgliedern vorbehalten.