• Deutsch |
  • Englisch (English)
Mitglied werden
Wenn Sie Wein wirklich lieben, laden wir Sie ein, Mitglied bei Wein-Plus zu werden. Genießen Sie eine Menge Vorteile in der Welt des Weines.
Anmelden
Angemeldet bleiben
Newsletter abonnieren

Erhalten Sie einmal im Monat die wichtigsten Neuigkeiten zum Thema Wein. Als Dankeschön senden wir Ihnen einen Gutschein von Vicampo über 30 Euro, der schon ab einem Einkaufswert von 90 Euro eingelöst werden kann.

Der Newsletter ist kostenlos. Ihre E-Mailadresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Neu bei Wein-Plus
Infos über Wein-Plus
Folgen Sie uns
Werbung (Info)
Diese Seite in einer anderen Sprache:

 Tonneau

Tonneau

Tonneau

Französische Bezeichnung für Tonne oder Fass, von dem sich auch die heute international übliche Bezeichnung Tonnellerie (Fassbinderei) ableitet. Im Mittelalter war Tonneau in Frankreich ein häufig verwendeter Fasstyp mit 900 Liter Volumen, der in sehr vielen alten Schriften im Zusammenhang mit Wein erwähnt wird. Er entsprach dem englischen Tun (Ton). Außerdem war Tonneau auch ein Schiffsmaß, vergleichbar den heutigen Bruttoregister-Tonnen. Für den Schiffstransport war das Fass zu groß, deshalb wurde es in zwei Douils zu je 450 Liter oder vier Oxhofts zu je 225 Liter unterteilt. Heute wird Tonneau (im Médoc auch Charge) nur mehr als Maßeinheit verwendet, dies entspricht auch 100 Kisten bzw. 1.200 Flaschen Wein. Siehe auch unter ...
Sie sehen hier eine verkürzte Form der Beschreibung. Die vollständige Beschreibung ist unseren Mitgliedern vorbehalten.

Möchten Sie diese Information mit weiterführenden Links online lesen?
Dazu einfach auf www.Wein-Plus.eu oben links im Suchfeld den Infocode 3.0.1162 eingeben.