Das Angebot von Wein-Plus: Zahlen, Daten, Fakten Wein-Plus ist Europas führende unabhängige Internetplattform zum Thema Wein

 

Über 217244 private und professionelle Weinliebhaber haben sich seit Bestehen der Plattform 1998 bei Wein-Plus registriert. Jeden Monat begrüßen wir über 300 neue Nutzer. Knapp drei Viertel sind weininteressierte Konsumenten, ein Viertel Fachleute, wie zum Beispiel 11525 Weinhändler26444 Weinerzeuger und mindestens 1142 Weinjournalisten, weiterhin der Zubehörhandel, 4655 Gastronomen, 951 Feinkosthändler, sowie Agenturen und viele mehr. Eine große Anzahl von ihnen sind sogar Mitglieder im Netzwerk und zeigen so ihre besonders enge Bindung zum Thema Wein und zum Weinnetzwerk Wein-Plus mit seiner unabhängigen und substanziellen Berichterstattung.

 

Den Newsletter von Wein-Plus beziehen 63751 Empfänger.

Der Weinführer ist mit 115813 professionellen Weinbeschreibungen und -bewertungen der größte seiner Art. Er wird nahezu täglich aktualisiert und unterliegt strengen Verkostungsrichtlinien. Das Magazin liefert News und Hintergrundartikel zu Weinregionen und Rebsorten, Weinrecht und -wirtschaft sowie zu neuen Jahrgängen, relevante Events und Interviews, eben alles über Wein, was wichtig ist. Das Glossar ist mit 21744 Einträgen das umfangreichste Weinlexikon der Welt. Ausgedruckt entspricht ganz Wein-Plus einem mehr als 50 Meter hohen Papierstapel fundierter Weininformationen.

Die Wein-Plus Convention haben wir als einen Branchentreff und Marktplatz und uns damit als seriösen Veranstalter von Weinevents etabliert. Die erste Convention in Frankfurt 2013 hatte über 3 000 Besucher, die zweite 2014 in München bereits über 5 500 Besucher, die dritte 2015 ebenfalls in München 6 300 Besucher.

Gegründet wurde Wein-Plus im Jahr 1998. Gründer, Herausgeber und Geschäftsführer von Wein-Plus ist Utz Graafmann, Redaktions- und Verkostungsleiter ist Marcus Hofschuster. Insgesamt besteht das Team von Wein-Plus aus 20 Mitarbeitern.

Finanziert wird Wein-Plus über Mitgliedsbeiträge und Werbung.

Als Mitglied bei Wein-Plus profitieren Profikunden von mehr Sichtbarkeit, von vielen Vorteilen bei unseren Rahmenvertragspartnern und von einem exklusiven Mitgliedsbonus von 15 Prozent auf viele Marketing-Leistungen.

Über Wein-Plus wurde bereits in vielen bekannten Medien (z. B. Spiegel, Focus, Süddeutsche Zeitung, FAZ, Rai (Italien)) berichtet. Als einzige Wein-Website überhaupt besteht Wein-Plus sogar die strengen Relevanzkriterien der deutschen Wikipedia und ist dort mit einem eigenen Eintrag vertreten.

 

Auch die Resonanz in den sozialen Medien zeigt die hohe Beliebtheit von Wein-Plus:

 Facebook › 10 900 Fans

 Twitter › 3 400 Follower

Wein-Plus ist Europas führende unabhängige Internetplattform zum Thema Wein
 

  Unabhängige Quellen bestätigen führende Position bei Besucherzahlen, Zugriffen und Relevanz

Quellen: Alexa , Sistrix , Searchmetrix . Diese Tools sind unabhängig und anerkannt. Die Ergebnisse lassen sich jederzeit Online verifizieren.

Ziel- und Nutzergruppen

Wein-Plus beteiligte sich Ende 2007 an der NetObserver-Nutzerstudie. Dabei wurden fast 13 000 Internetnutzer zu ihren demographischen Merkmalen befragt.

Ein Vergleich der Wein-Plus-Nutzer mit den Besuchern anderer Internet-Angebote ergab, dass die Nutzer von Wein-Plus eine überdurchschnittliche Kaufkraft und einen überdurchschnittlichen Bildungsstand haben:

  • Mehr als die Hälfte der Wein-Plus-Nutzer sind Männer zwischen 35 und 54 Jahren; knapp ein Drittel sind Männer über 55 Jahren.
  • Etwa drei Viertel der Wein-Plus-Nutzer sind erwerbstätige Männer, weniger als ein Fünftel der Nutzer sind nicht erwerbstätig.
  • Deutlich über die Hälfte der Wein-Plus-Nutzer sind Erwerbstätige zwischen 35 und 54 Jahren. Auch der Anteil der Nutzer, die einen Hochschulabschluss haben, liegt bei über der Hälfte.
  • Mehr als ein Viertel der Wein-Plus-Nutzer haben ein monatliches Netto-Haushaltseinkommen von 2 300 bis unter 3 500 Euro, knapp ein Drittel von 3 500 bis unter 5 000 Euro und rund ein Fünftel von mindestens 5 000 Euro netto pro Monat.

Mitgliedschaften

  • Mitgliedschaft für private Weinliebhaber:
    24,50 Euro (inkl. MwSt.).
    Die private Mitgliedschaft bietet einen kompletten Zugang zu den Bewertungen im Weinführer und zum Glossar. Zusätzlich profitieren Mitglieder von den attraktiven Angeboten der Vorteilswelt von Wein-Plus.
  • Mitgliedschaft für Weinprofis:
    175,00 Euro (zzgl. MwSt.).
    Die Business-Mitgliedschaft umfasst zahlreiche attraktive Rahmenverträge und bietet Ihnen, als Weinprofis eine Fülle an Vorteilen.
× Hinweis: Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Schließen